Lebensumfeld

Bildung und Wohnen

Wismar und sein Umland bieten eine hohe Lebensqualität und ein attraktives Wohnumfeld. Die stolzen hanseatischen Giebelhäuser in der historischen Altstadt wurden in den letzten Jahren umfassend und mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die Altstadt bietet mit ihren imposanten Kirchen und dem berühmten Marktplatz ein homogenes Bild, in dem an jeder Ecke die bewegte Geschichte der Stadt lebendig wird. Konzerte oder Filmabende in historischer Kulisse machen die regelmäßigen Kulturveranstaltungen zu besonderen Erlebnissen.

In der Kinderbetreuung und Schulerziehung gibt es eine große Auswahl an pädagogischen Konzepten. Neben städtischen und kirchlichen Einrichtungen legen Kneipp-, Bauernhof-, Waldorf- und Montessori-Kindergarten den Grundstein für eine Bildungsvielfalt mit unterschiedlichen Schwerpunkten. 

Erholung und Freizeit 

Durch Rapsfelder und Buchenwälder gelangt man auf kurzen Wegen an die Ostseestrände in der Mecklenburger Bucht, der Insel Poel und dem Salzhaff.  Zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Schwimmen, Surfen oder Segeln bieten den idealen Ausgleich zum Arbeitsalltag.

Größere Städte wie Lübeck, Rostock und Schwerin befinden sich ebenso in direkter Nachbarschaft wie eine Vielzahl von Kur- und Erholungsorten. Die gesunde Luft und das saubere Ostseewasser genießen nicht nur Einheimische und Gäste. Auch die Nahrungs- und Genussmittelbranche weiß diese natürlichen Werte zu schätzen.

Liebhaber von kulinarischen Highlights, entspannenden Wellness-Programmen und ursprünglichen Landschaften gönnen sich hier ihre kleinen Auszeiten. Die Großstädte Berlin und Hamburg sind schließlich innerhalb der Metropolregion nicht weit. 

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar mbH
Kopenhagener Straße 3
23966 Wismar

+49 (3841) 452-471 +49 (3841) 452-304

Lage & Anfahrt